50% Complete

Schon bald wissen Sie, wie Ihre Bewerbung
alle anderen Kandidaten blass aussehen lässt!

Als kleines Dankeschön für Ihr Interesse schenke ich Ihnen meinen Leitfaden
„Wie Ihre Initiativbewerbung Türen öffnet“

Ebook: Wie Ihre Initiativbewerbung Türen öffnet

Hinweis:
Mit dem Absenden erteilen Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt meines regelmäßigen Newsletters mit Informationen und Angeboten zu den Themen Bewerbung, Kommunikationsdesign und Internetmarketing. Sie können meinen Newsletter jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in der Datenschutz-Erklärung.

Close

Die etwas andere Bewerbung

Meine Freundin wollte nicht glauben, dass dieses Bewerbungsdesign
ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch verdoppeln würde

Morgens um halb zehn in Deutschland…

Auf eine ausgeschriebene Stelle hin ergiesst sich über ein Personalbüro eine 

Sintflut von Bewerbungen… und alle haben sie die gleiche langweilige Form und Aufmachung.


Dabei sollte doch klar sein, wie wichtig gerade in Zeiten galoppierender Arbeitslosigkeit eine 

Bewerbung ist, die schon beim Öffnen einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt!


Wie überzeugend eine Persönlichkeit und ihre Qualifikationen auch sein mögen:

Wem es nicht gelingt, mit einer Bewerbung von Anfang an Aufmerksamkeit zu erregen,

wird es schwer haben, den Fuß in die Tür eines Personalbüros zu bekommen.


Laut einer Studie (Recruiting Trends) werden 58% der Bewerbungen gleich ungelesen aussortiert!

Gibt man da nicht wirklich alles, wird sich jemand anderes über den Job freuen.

So viele großartige und fähige Menschen, die fleissig eine Absage nach der anderen kassieren. 

Das ist nicht nur frustrierend, langfristig kann das zu Selbstwertproblemen und 

quälenden Existenzängsten führen. Und das wünscht sich niemand, oder?


Warum ist gerade der erste Eindruck so entscheidend?

Vielleicht darf ich das kurz metaphorisch veranschaulichen:


Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Restaurant und warten gespannt auf Ihr Blind-Date.

Höchstwahrscheinlich sind Sie nervös, sie haben keine Ahnung, wer oder was gleich auf Sie zukommt.

Doch dann geht die Tür auf… 

Und eine elegant aufgebrezelte Schönheit schreitet lächelnd auf Ihren Tisch zu.

Bämm…


Wer würde da nicht kampfunfähig in den Sessel zurücksinken?

Jeans, Birkenstocksandalen und unfrisierte Haare hätten wohl kaum denselben Effekt gehabt.  


Verstehen Sie, was ich meine?

Auch wenn es oft heruntergeredet wird… die Augen essen immer mit!


Aber wie haut man nun in digitalen Zeiten bei hoher Bewerberdichte noch jemanden vom Hocker?

Kaum, indem man lieblos mit Word gedrechselte, nach DIN 0815 genormte A4-Bewerbungen versendet.

Am besten noch mit einem braven Bewerbungsphoto in Passbildgröße.

Damit stehen die Chancen gut, dass man sang- und klanglos in der riesigen Bewerberflut untergeht.


Wäre es nicht viel besser, ein paar Register mehr als Ihre Konkurrenz zu ziehen?

Schliesslich sind Sie doch genau der/die Richtige für diesen Job!

Verpatzen sie bitte nicht leichtfertig den wichtigsten Moment, den Sie haben:

Ihr Auftakt… der muss auch für die Augen ein Paukenschlag werden!


Möchten Sie erfahren, wie ein ansprechendes Bewerbungsdesign zu Ihrem Türöffner fürs Vorstellungsgespräch werden kann?

(bei dieser Gelegenheit erzähle ich Ihnen auch, wie meine Freundin eine Wette gegen mich verloren hat…)


Einige Kundenreaktionen:

… und in meiner Eingangsbestätigung hatten sie geschrieben: „Vielen Dank für Ihre wirklich aussergewöhnliche Bewerbung ...“ 
Gosia K. aus Nürnberg

Klasse Idee… habe ich in dieser Form noch nirgends gesehen!
Wirkt, als hätte man die Anmutung von Büttenpapier und Feinkarton in die Welt der digitalen Bewerbung übertragen.
Andrea M. aus Hilpolststein

Hej Tom, danke nochmal, hat leider trotzdem noch nicht geklappt - gut, dass ich das PDF auch öfter versenden kann. 
Langsam glaube ich, die laden mich nur ein, weil sie sehen wollen, wer so eine coole Bewerbung verschickt. 😉
Stefan M. aus Hamburg

Die positive Resonanz zweier Personalabteilungen möchte ich Dir nicht vorenthalten:
Eine Bewerbung wurde mit „Vielen Dank für Ihre kreative Bewerbung“ beantwortet und die zweite führte sogar zu einem Vorstellungsgespräch. 
Zeigt mir, dass es die richtige Entscheidung ist, mich auf diese Art zu bewerben. Lieben Dank noch einmal für Deine Unterstützung.
Jasmin H. aus Bodenwöhr

Ich wollte mich für eine höhere Position via Email-Initiativbewerbung entsprechend anspruchsvoll präsentieren.
Schlicht und aufgeräumt sollte es sein, aber gleichzeitig eine hochwertige Ausstrahlung mit besonderer Note haben.
Das Ergebnis ist ein Volltreffer, hätte ich selbst so niemals hinbekommen.
Daniel K. aus Regensburg